LIVE MIXER - SKYLIGHT Event - und Mediatechnik

Direkt zum Seiteninhalt

LIVE MIXER

VERMIETUNGSPARK > TON > MIXER
YAMAHA QL-1
Das Yamaha QL1 ist der kleine Bruder der erfolgreichen CL-Serie, aufgebaut auf den gleichen Komponenten und Bedienphilosophie. Neben den bekannten Features wie Neve-Plugins und der DANTE-Anbindung wurde in der QL-Serie auch der legendäre Dan-Dougan-Auto-Mixer integriert, was das Pult natürlich für Industrieanwendungen prädestiniert.
Features: Kanäle: 32 Mono-, Stereo-8, Busse: 16-Mix, 8-Matrix (Input zu Matrix unterstützt), Local I/O: 16, 8
, Fader-Konfiguration: 16 + 2 (Master)




320,00 CHF
Hinzufügen
YAMAHA CL-1
Yamaha CL1 Digitalkonsole - 48 Mono 8 Stereo: Das dreiteilige Fader Layout begünstigt einen effizienten Workflow. Die CL1 Konsole ist die ideale Wahl für ein breit gefächertes Spektrum von Livesound- Anwendungen. Features: 48 mono, 8 stereo, Fader-Konfiguration: 8-Fader linker Abschnitt, 8-Fader Centralogic Abschnitt, 2-Fader Master-Sektion., Meterbridge. Eine wirklich gute Beschallungs-Konsole ist eine, die mit den schnell und dramatisch steigenden Anforderungen im Live-Sound-Anwendungen Schritt halten kann. Effizienz und intuitive Bedienung sind wesentliche Bestandteile des Konzeptes der neuen CL- Serie. Yamahas bewährtes Centralogic bildet dabei den Kern der überarbeiteten Bedienoberfläche, welche eine neue, bisher unerreichte Effizienz erlaubt. - Von visuellem Feedback bis hin zur Form der Fader und Regler. Dante und Rocknet steuerbar.
480,00 CHF
Hinzufügen
YAMAHA CL-3
Der Yamaha CL3 Digitalmixer setzt die digitale Evolution einer ganzen Reihe weiterentwickelter Konzepte fort, einschließlich der proprietären exklusiven Bedienungsschnittstelle „Centralogic TM “ von Yamaha, welche die Bedienung von Mischpulten einfach und intuitiv gestaltet.
Der integrierte Effektprozessor und ein I/O-Rack können die anspruchsvollsten Situationen mit höchster Qualität handhaben, wobei die erforderliche Flexibilität bei der Konfiguration eines Systems für Ihre Anforderungen gewahrt bleibt.
Features
Inputs: 64 Mono, 8 Stereo
24 Kanalfader, 2 Masterfader
Sampling Frequenz Intern: 44,1kHz / 48kHz
Sampling Frequenz Extern: 44.1kHz: +4.1667%, +0.1%, -0.1%, -4.0% (±200ppm), 48kHz: +4.1667%, +0.1%, -0.1%, -4.0% (±200ppm)
350,00 CHF
Hinzufügen
YAMAHA CL-5
72 Inputs können auf der kompakten 32 Fader Oberfläche verwaltet werden. 24 Mix Busses lassen eine optimale Signalverteilung auch bei komplexen Beschallungsaufgaben zu. Das grosszügig dimensionierte Effektrack umfasst 16 (32 im Flex Modus) grafische Equalizer, 8 Effektgeräte und neue Premium Effekte, welche in Zusammenarbeit mit Rupert Neve entstanden sind. Integrierter grosse Meterige. Dante Netzwerkfähig.
550,00 CHF
Hinzufügen
YAMAHA RIVAGE PM10 m. Stagebox
PM 10 Konsole mit RPIO 622
Eine neue PM-Generation ist da. In den mehr als 40 Jahren, die inzwischen vergangen sind, seit Yamahas erste professionelle Livesound-Konsole auf den Markt kam, leisteten besonders die Pulte der PM-Serien in der Historie der Veranstaltungsbranche immer wieder echte Pionierarbeit. Viele der mit diesen Großkonsolen eingeführten Ideen haben sich schnell zu wichtigen Standardfunktionen entwickelt, auf die Toningenieure bis heute nicht verzichten wollen. Nach 2001 mit PM1D und 2004 mit PM5D ist mit dem Yamaha Flagschiff RIVAGE PM10 nun eine neue digitale PM-Generation herangewachsen. Das moderne Mixer-Flaggschiff wurde in zahlreichen Bereichen, darunter in den Schlüsselelementen Klangqualität, Funktionsvielfalt, Betriebssicherheit und Erweiterbarkeit, nochmals entschieden verbessert. Es wird zukünftigen Mixer-Generationen als würdiger Träger des PM-Kürzels, das in der Livesound-Branche stets für echte Innovation stand, einmal mehr die Richtung angeben.

„Durch das innovative Bedienkonzept, die hohe Anzahl verwaltbarer Ein- u. Ausgänge und die Automation ist das neue Yamaha RIVAGE PM10 perfekt für den Festinstallationsmarkt geeignet, insbesondere für Installationen in Theater-, Oper- und Schauspielhäuser“, so Rolf Nebel, Abteilungsleiter bei thomann Audio Professionell.

Überzeugen Sie sich selbst! Demokonsole verfügbar!
Wir haben ab sofort eine Yamaha RIVAGE PM10 für Sie als Demokonsole im Haus! Vereinbaren Sie einen Termin mit uns und überzeugen Sie sich selbst von der Funktionalität, dem Soundkonzept und dem Bedienungskomfort einer Yamaha RIVAGE PM10.

Für Fragen rund um das Thema Yamaha Rivage PM10 wenden Sie sich vertrauensvoll an unseren Spezialisten Thomas Dürrbeck. Er ist für Sie telefonisch unter +49 9546-9223-482 oder per Email unter thomas.duerrbeck@thomann.de erreichbar. Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Mehr über das Yamaha RIVAGE PM10:
Klangperfektion zum Konzept gemacht
Den idealen Startpunkt für eine kreative Soundbearbeitung bildet zunächst einmal eine glasklare, absolut unverfälschte Reproduktion des Originalsounds. Diese Überzeugung hat bei Yamaha einen extrem hohen Stellenwert und wird bei der Entwicklung von neuen Mixern stets tief mit eingebettet. Der Klang von der Bühne muss also zunächst einmal sehr akkurat eingefangen werden. Nur dann werden die Grundlagen für eine Bearbeitung geschaffen, die am Ende das Publikum begeistern kann. Natürlich kommt diese allumfassende Philosophie auch beim RIVAGE PM10 kompromisslos zum Ausdruck.

Das Fundament für diesen Ansatz bildet gleich am Anfang der Signalkette ein neu entwickelter Hybrid-Mikrofonvorverstärker mit einem analogen Verstärkerbereich, der Yamahas „Natural Sound“-Prinzip in der modernsten Form repräsentiert. Hinter dem Wandler in der Digital-Domain folgt ein Paradebeispiel für Yamahas beispiellose virtuelle Modelling-Technologie VCM. Hier werden die Eigenschaften von Rupert Neves Übertrager-Schaltkreisen und den populären SILK-Modi nachgebildet, um einen außergewöhnlich musikalischen, prägnanten Sound zu erzielen. Es folgen Yamahas gewohnt hochkarätige Kanal-EOs und -Dynamikprozessoren, die beim RIVAGE PM10 einer gehörigen Frischzellenkur unterzogen wurden und für feine, präzise und auch ausdrucksstarke Eingriffe wie geschaffen sind.

Die internen Plugins, die sozusagen für die Kür, die kreative Soundbearbeitung zuständig sind, haben ebenfalls einen gewaltigen Schritt nach vorn gemacht. Besonders intensiv wurden Joint Ventures mit anderen Herstellern verfolgt, die bereits einen hervorragenden Ruf haben. So hat Yamaha nicht nur gemeinsam mit Rupert Neve Designs neue VCM-Versionen von begehrten EQ- und Kompressor-Modellen entwickelt, sondern es gab darüber hinaus eine sehr fruchtbare Zusammenarbeit mit TC Electronic, die dazu geführt hat, dass zwei der großartigsten Hallprozessoren, die der Markt zu bieten hat, in das System integriert werden konnten. Überdies befindet sich eine Pultversion des berühmten Harmonizers von Eventide in der Entwicklung. Ein großer Pool an Plugins inklusive beliebter Module, die sich bei Vorgänger-Digitalkonsolen hervorgetan haben, versorgt Tontechniker mit einer Fülle von Werkzeugen. So bleiben Sie zu jedem Zeitpunkt in der Lage, für jede denkbare Gegebenheit den perfekten Sound zu kreieren.

Ausgefeilte Bedienung schafft Vertrauen und Komfort
Aufgabe des Mischtechnikers ist es, die Darbietung auf der Bühne auf die bestmögliche Weise den Besuchern zu präsentieren. Und da die Mischkonsole sein wichtigstes Werkzeug darstellt, ist ihre Handhabung unter Berücksichtigung immer anspruchsvollerer Beschallungsaufgaben von größter Bedeutung. Das RIVAGE PM10 verfügt über eine hybride Steuerung, bei der die besten Bedienkonzepte aus anderen Digitalkonsolen von Yamaha miteinander kombiniert, verfeinert und perfekt aufeinander abgestimmt wurden. So erhalten Sie stets eine perfekte Kontrolle über das Pult und seine zahlreichen Parameter.

Maßgeblich getragen wird die Bedienung des Systems durch zwei Hauptsektionen. Erstens befindet sich auf der rechten Seite des markant nach oben geneigten Teils der Pultoberfläche eine perfektionierte Version von Yamahas bewährtem und seit langem geschätzten „Selected Channel“-Interface. Von hier aus können alle Parameter des gerade selektierten Kanals direkt und auf intuitivste Weise gesteuert werden. Und zweites prangen auf der linken Seite des geneigten Panels zwei große Touch-LCDs, über die der Kontrollbereich der davor liegenden physischen Fader nahtlos fortgeführt wird. So kann eine große Anzahl von Kanälen im bewährten „Centralogic“-Stil parallel eingestellt werden. Darüber hinaus wurde die Ablesbarkeit der Drehregler optimiert, und es gibt zahlreiche weitere Details, die zur erheblich verbesserten Handhabung beitragen.

Zu den bemerkenswertesten neuen Features gehören unter anderem die Szenenspeicherfilter „Overlay“ und „Isolate“ sowie für die Send-Summen und Direct-Outs eine „Follow“-Funktion. Außerdem gibt es modernisierte Liverecording-Funktionen, zwei Monitor-Ausgänge und eine Fülle weiterer Funktionen, die einer reibungslosen Bedienung und einer perfekten Integration in einer Vielzahl verschiedenster Arbeitsumgebungen förderlich sind.
RPio622 I/O-Rack
dieses Produkt erfordert die Integration in Systeme. Konsultieren Sie gerne uns direkt oder einen unserer autorisierten Systemintegratoren, um die für Sie relevanten Systemkosten zu ermitteln.
Das RPio622 I/O-Rack verfügt über sechs RY-Kartensteckplätze. Dadurch bietet es flexible analoge und digitale I/O-Konfiguration und Erweiterungsmöglichkeiten für die RIVAGE PM Serie mit der niedrigen Latenz eines TWINLANe Netzwerks. Eine redundante Stromversorgung ist integriert.

Sechs RY-Kartensteckplätze erlauben die Erweiterung um analoge oder digitale Ein- und Ausgänge.
Zwei HY-Kartensteckplätze können bis zu 256 Ein- und Ausgänge digitale Audio- oder Steuersignale senden und empfangen.
HY-Steckplatz 1 bietet 256 Ein- und Ausgänge, HY-Steckplatz 2 bietet 128 Ein- und Ausgänge.
Zwei mini-YGDAI-Steckplätze sorgen für Kompatibilität mit verschiedenen Audioformaten
2.600,00 CHF
Hinzufügen
YAMAHA LS9-32
Unglaublich kompakte, leichte digitale Live-Sound-Pulte mit recall-fähigen Vorverstärkern, integriertem USB-Speicher-Recorder/Player und überwältigender Klangqualität.
LS9-32 mit 32 Mic/Line-Eingängen. Kompakt und leicht, dass sie bequem von einer Person getragen und aufgebaut werden können, bieten aber dennoch eine herausragende Klangqualität sowie Funktionen, die sich bei früheren digitalen Pulten von Yamaha in der Praxis bewährt haben. Neben umfangreichen Effektmöglichkeiten (Gate, Kompression) und EQ-Funktionen verfügen sie außerdem über einen eingebauten USB-Speicher-Recorder/Player für Aufnahmen und BGM-Wiedergaben sowie über weitere Funktionen, mit denen Ihnen alles zur Verfügung steht, was Sie für Live-Sound oder installierte Anwendungen kleinen bis mittleren Umfangs benötigen - und dies alles inverblüffend kompakten Mehrzweckpulten.
340,00 CHF
Hinzufügen
YAMAHA RIO 3224D
Yamaha Rio 3224-D, Digital Stagebox 19" 5He, 32 In and 16 Outputs, 4x AES/EBU Out1-8, Dante-Network, Internal Sampling Frequency Rate 44.1kHz, 48kHz, 88.2kHz, 96kHz, External Sampling Frequency Rate 44.1kHz: +4.1667%, +0.1%, -0.1%, -4.0% (±200ppm) / 48kHz: +4.1667%, +0.1%, -0.1%, -4.0% (±200ppm) / 88.2kHz: +4.1667%, +0.1%, -0.1%, -4.0% (±200ppm) / 96kHz: +4.1667%, +0.1%, -0.1%, -4.0%, weight 12,4Kg
90,00 CHF
Hinzufügen
YAMAHA RIO 1608 D
Features:
16 x Mic/Line Input / 8 x Line Output Rack, 3 HE
, bis zu acht Einheiten an einer CL- Konsole möglich.
Bei der Komplexität und Anforderungsvielfalt heutiger Live-Sound Anwendungen, ist ein hohes Maß an Anpassungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und natürlich Klangqualität von entscheidender Bedeutung. Dank dem DANTE- Netzwerkprotokoll können bis zu acht RIO I/O Einheiten an eine einzige CL-Konsole angeschlossen werden. Nur wenige DIP- Schalter- Einstellungen sind nötig um das Daisy-Chain-Netzwerk Ihren Anforderungen anzupassen.
60,00 CHF
Hinzufügen
YAMAHA RI 8
Features:
RI 8 Inputs 1he
, bis zu acht Einheiten an einer CL- Konsole möglich.
Bei der Komplexität und Anforderungsvielfalt heutiger Live-Sound Anwendungen, ist ein hohes Maß an Anpassungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und natürlich Klangqualität von entscheidender Bedeutung. Dank dem DANTE- Netzwerkprotokoll können bis zu acht RIO I/O Einheiten an eine einzige CL-Konsole angeschlossen werden. Nur wenige DIP- Schalter- Einstellungen sind nötig um das Daisy-Chain-Netzwerk Ihren Anforderungen anzupassen.
30,00 CHF
Hinzufügen
AVID VENUE Profile
Als eines der gefragteste Live-System für grosse Konzerttourneen bietet das Profile-System – wie das D-Show-System – Sound in Studioqualität, Leistung und skalierbare Ein- und Ausgänge, aber in kompakterem Format. Das System setzt sich zusammen aus der Profile-Mischkonsole und jeweils einem FOH Rack und Stage Rack für Signalverarbeitung und Ein- und Ausgänge.inkl Rack 48/8 Analog , 3 DSP Karten, Touchscreen , Pro Tools Interface
850,00 CHF
Hinzufügen
MIDAS Midas PRO X-CC-IP mit RIO Rack
MIDAS Midas PRO X-CC-IP mit RIO Rack
bis zu 168 Eingangskanäle
99 synchronisierte phasenkohärente Mix-Busse
HyperMAC und AES50 Netzwerk für bis zu 288 Eingänge und 294 Ausgänge bei 96 kHz Sample-Rate
HyperMAC Router mit 192 Kanälen (bidirektional) über Kupferleitung oder Glasfaser
doppelt redundante Kommunikation mit der NEUTRON Audio System Engine
digitale Multicore-Verbindung über 500 m mit Glasfaser oder 100 m mit CAT5/5e Kabel möglich
10 VCAs (variable control association) und 8 POP-Gruppen
bis zu 36 zuweisbare Terzband Grafik-EQs mit Algorithmen des KLARK TEKNIK DN370
bis zu 24 interne Multichannel-Effekte zeitgleich
29x 100 mm MIDAS PRO Motorfader
2x 15" Vollfarb-TFT-Displays
N+1 - redundante, dreiteilige Schaltnetzteil-Bank mit Auto-Range
Maße (B x T x H): 1365 x 940 x 434 mm
Gewicht: 120 kg
Design und Entwicklung in UK
1.750,00 CHF
Hinzufügen
Midas M32 digital & DL32 Stagebox
Bis zu 40 Audiokanäle, 32 Mik-Inputs, 25 Mix Busse, Para- EQs und Dynamics pro Kanal, virtuelles FX-Rac (bis zu 8 FX simultan), iOS-/Android Remote App.

Die intuitive und übersichtlich strukturierte Bedienoberfläche, langlebige MIDAS Motorfader, das taghell beleuchtete grafische 7 Zoll Display und nicht zuletzt das robuste Gehäuse machen es klar - die M-32 will nicht bloss als Luxusvariante einer digitalen Einsteiger-Live- Mischkonsole gelten. 32 "echte" MIDAS Mikrofonvorverstärker, die gleichen Schaltungen wie sie auch in den Pro-Konsolen eingesetzt werden, sorgen hier für den unvergleichlichen Sound und das legendäre Übersteuerungsverhalten wie es eben nur echte MIDAS Mikrofonverstärker bieten. Dank dem 32 In/32 Out USB 2.0 Audiointerface und DAW Integration der Bedienungsoberfläche (Mackie HUI Protokoll) eignet sich die M-32 auch als kompakte All-in-One Lösung für anspruchsvolle Recording-Einsätze.
Inkl. 2x Dl16 Stageboxen
480,00 CHF
Hinzufügen
MIDAS VENICE 320
Das legendäre analoge Livepult in kompakten Massen.
28 Mono-Kanäle + 4 vollwertige Stereo-Kanäle zusätzlich 2 Stereo Returns, 3-Band EQ mit durchstimmbaren Mitten & Trittschallfilter, 6 Aux Sends, L/­R und Mono Ausgang 1A Qualität mit perfektem Sound
240,00 CHF
Hinzufügen
QSC Toucmix 16
Die QSC TouchMix Mischpulte bieten Musikern, Tontechnikern in Liveanwendungen die Performance eines grossen Digital-Mischpults in einer kompakten und gleichzeitig einfach zu bedienenden Bauweise.
20CH Compact Digital Mixer, 16 ClassA Mic/Line Inputs, 2 Stereo Inputs, 6Aux, 2 Main OP, 8DCA, 8MuteGroups, 4-Band-EQ, High-Low-Pass, Dynamics pro Kanal, 2 Stereo FX-DSP, USB, WLAN
70,00 CHF
Hinzufügen
MACKIE CFX 16 MKII
Dieser Mischer wurde entwickelt, um das Mischen im Livebetrieb zu vereinfachen. Das CFX 16 beinhaltet 16 Stück Mackie Mikrofonvorverstärkern, vier Subgruppen, einem präzisen 9-Band Grafik-EQ zur besseren Klangbearbeitung und einem integriertem EMAC 32-Bit Digitaleffektgerät ausgestattet sind. Durch letzteres erübrigen sich externe Effekte und die damit verbundene lästige Verkabelung.
90,00 CHF
Hinzufügen
SOUNDCRAFT NOTEPAD 124
Der Mixerer verfügt über die bestbekannte Soundcraft Audio-Performance mit den hervorragenden GB30 Mikrofon-Vorverstärkern und EQ-Technologie in einem hoch-kompakten und soliden Chassis. 4 Mono Mic / Line Eingänge + 4 Stereo-Line-Eingänge und eignen sich für ein sehr breites Spektrum von Anwendungen, bei denen einfache, aber qualitativ hochwertige Mischungen erforderlich sind, wie im Homerecording, kleine Bands / Kabarett PA-Systeme, Audio/Video-Präsentations, kleinere Broadcast Anwendungen, Bildungs-Einrichtungen wie Schulen u.ä.
40,00 CHF
Hinzufügen
MIDAS DDA DM12
Midas DM12 Analoger Live- und Studiomischer mit 12 Eingängen und MIDAS-Mikrofonvorverstärkern

Live-Performance- und Studio-Recording-Analog-Mixer mit 12 Eingangskanälen
8 Mono-Eingangskanäle mit preisgekrönten MIDAS Mikrofonvorverstärkern
2 elektronisch symmetrierte Stereo-Line-Eingangskanäle an 1/4 "TRS-Anschlüssen
3-Band-EQ auf Mono-Kanälen mit einem abgewischten Mittelband
2 Aux Sends mit Pre / Post Fader Switching
Präzise, ​​lange Lebensdauer Fader von 60 mm
Robuste Chassiskonstruktion für lange Haltbarkeit in tragbaren Anwendungen
Universalnetzteil mit Universalschaltung
10 Jahre Garantie Programm *
Entworfen und entwickelt in Großbritannien.

MIDAS bringt seit über 40 Jahren professionelles und innovatives Equipment auf den Markt, mit dem MIDAS zu den führenden Unternehmen gehört. Dass modernste Komponenten, ein klares Design und eine hohe Klangqualität perfekt kombiniert werden können, zeigt auch die Midas MD-Serie.
Die hohe Midas Mikrofonvorverstärker allein ist nicht nur gut für die Live-Ingenieure, sondern auch für Toningenieure im Studio, weil guter Klang ist schließlich und jeden. Und die 8 gewonnenen Preise für diese Super Sound Preamps sprechen für sich!

Design:
Schon der erste Blick auf das Mischpult zeigt, dass es robust und stabil sein muss. Schon beim Testen wird schnell klar, dass die Konsole von einer guten Marke in jeder Hinsicht effizient und solide gebaut ist. Genau das, was Sie von einer flexiblen Konsole erwarten, die die härteren Leistungen mit Leichtigkeit bewältigen kann.
Farblich ist klar Mischer und die Hauptfarbe Blau ist groß in Bezug auf die Fader / Potentiometer unterteilt, so gibt es keine Notwendigkeit zu funktionieren lange zu suchen. Die Helligkeit im Allgemeinen ist ein großer Bonus, weil der Mixer selbsterklärend ist.

Eingänge und Kanalzug:
Es gibt 12 Eingänge an Bord, diese sind in 8 Mono- und 2 Stereokanäle unterteilt. Die 8 Mono-Kanäle bieten die Wahl zwischen Mikrofon- und Line-Signalen, während die Stereo-Kanäle einen reinen Line-Eingang haben. Dieser Eingang entkoppelt alle Signale von Instrumenten wie Keyboards, Gitarren, aber auch Gesang etc. sind daher kein Problem
Die Kanalzüge sind wie andere gängige Mischpulte dieser Größe ausgelegt und bestehen aus Vorverstärkern, EQ, Aux und Panorama. Das DM12 enthält einen 3-Band-EQ in jedem der Mikrofonkanäle, die Stereo-Kanäle sind mit einem musikalischen Bass und Höhenanhebung / -absenkung ausgestattet. In Kombination mit den exzellenten Midas Vorverstärkern kann mit wenigen Handgriffen ein transparenter und hochwertiger Klang abgerufen werden. Das Sweep-Band für die Mitteltöne in der EQ-Sektion ist ein Vorteil, mit dem Sie frequenzspezifisch arbeiten können.

Erwähnenswert sind auch die beiden Werkzeuge, die entweder vor oder nach, verbunden werden können und somit mehr Flexibilität bei der Übertragung des Signals bereitzustellen (beispielsweise zur Überwachung). PFL- und Mute-Tasten können nicht übersehen werden und sind in einer unverwechselbaren Farbe sichtbar, so dass beim hektischen Live-Einsatz keine Verwirrung entsteht.
Die 60-mm-Fader zeichnen sich auch dadurch aus, dass sie beim Mischen mehr Kontrolle bieten. Das bedeutet, dass Sie nicht immer vorsichtig sein müssen, dass die kleinste Bewegung viele Blätter direkt decibelletje und dass die Instrumente gewinnen oder extreme Volumen verlieren.

Ausgänge:
Sie können zwischen dem symmetrischen Hauptausgang der PA-Lautsprecher, zwei Steckdosen für Monitore, gespeist von aux und eine Gebührenausgabe für die Aufnahme wählen. Zum Beispiel kann eine Aufnahme auch während eines Live-Konzerts realisiert werden, indem Quelle und Ziel über ein RCA-Kabel verbunden werden.
Ob Sie nun den größeren Bruder mit seinen 16 Kanälen oder den DM12 wählen: Studiofreunde oder Live-Fans können mit der Serie nichts falsch machen, im Gegenteil. Mit der DDA-Serie werden Sie sich überall zuhause fühlen.
40,00 CHF
Hinzufügen
SWISSONIC 3 Zonenmixer
Ideal für Sportevente oder Regelung von versch Zonenbereiche.
3 Ausgangszonen regelbar, 4 Stereo IN
80,00 CHF
Hinzufügen
ALLEN & HEATH ZEDi-8
Robust und vielseitig. Die Allen and Heath Das ZEDi-8 Kompaktmischpult ist die ideale Wahl für Musiker, Selbstaufnahmekünstler und Veranstaltungsorte. Egal, ob Sie Demos zu Hause verfolgen, auftreten live oder zu einer kommerziellen Veröffentlichung beitragen. Der ZEDi-8 ist der ultimative Begleiter für jeden Schritt Ihrer kreativen Reise.


Noch nie war das Aufnehmen einfacher. Sie können Aufführungen aufnehmen und direkt auf Ihren Mac oder PC aufnehmen, ohne dass Sie zusätzliche Geräte benötigen. Dank der Einbeziehung von hochwertigen GSPre-Boutique-Vorverstärkern können Sie Aufführungen mit Resonanz aufnehmen. Das gleiche gilt für die legendäre GS-R4-Konsole. Diese bieten Ihnen ein außergewöhnlich niedriges Rauschen und einen großen Headroom. So können Sie jede einzelne Nuance einer Performance einfangen, die mit signature analoger Wärme und Tiefe verstärkt wird.
Hochwertige USB-Schnittstelle
ZEDi-8 bietet Ihnen das Beste aus beiden Welten, indem es ein USB-Audiointerface in Studioqualität mit 2 Eingängen / 2 Ausgängen und 24 Bit/96 kHz für problemlose Mehrspuraufnahme und -wiedergabe auf/von einem Mac oder PC oder mit dem iOS-Kamerakit auf ein iOS-Gerät bietet. Die USB-Ausgangsquelle kann auf verschiedene Weise entsprechend Ihrem Arbeitsablauf eingerichtet werden.

Cubase LE Software im Lieferumfang enthalten
ZEDi-8 wird mit der gefeierten Cubase LE Software geliefert. Cubase LE bietet Ihnen leistungsstarke und dennoch einfach zu bedienende Software-Tools für Audioaufnahme, Bearbeitung, MIDI-Sequencing und Mixing. Die große Auswahl an bewährten Bearbeitungs- und Sequenzierungswerkzeugen steht Ihnen für viele Musikstile und Anwendungsbereiche zur Verfügung. Von Sängern und Songwritern, die Gesangslinien aufnehmen, bis hin zu Rockbands, die in ihrem Proberaum jammen - Cubase LE ist so einfach zu bedienen wie nur möglich - bei hervorragender Audioqualität. Sparen Sie Zeit bei der Aufnahme dank der intuitiven Aufnahme- und Bearbeitungsfunktionen.

Cubases LE-App für mobile Musikproduktion
Das Mischpult ist auch im Lieferumfang der Cubasis LE-App enthalten. Cubasis LE ist die kompakte Version des Steinberg stromlinienförmigen Multitouch-Sequenzers für das iPad und bietet das gleiche Aussehen und die gleiche Bedienung wie sein großer Bruder Cubasis. Speziell für eine schnelle und einfache Bedienung konzipiert, macht Cubasis LE alle Ihre Aufnahme-, Bearbeitungs- und Mischaufgaben zum Kinderspiel.

Außergewöhnliche Audio-Qualität
ZEDi-8 verfügt über ein außergewöhnliches neues Vorverstärker-Design, das von Analog-Guru Mike Griffin entworfen und von seinem hochgelobten Studio-Aufnahmepult GS-R24 entwickelt wurde. Die unter dem Namen GSPre bekannten Vorverstärker bieten außergewöhnlich geringes Rauschen und massiven Headroom sowie die Wärme und Tiefe, die Allen and Heath's analogen Bereich ist berühmt für. Für die Klangformung wurden die präzisen 3-Band MusiQ EQ-Regler sorgfältig auf Ansprechempfindlichkeit und Präzision kalibriert, so dass Sie jede Musikquelle leicht formen und verbessern können.

Straßenfest gebaut
Alle ZED-Mixer sind so konzipiert und gebaut Allen and Heath Die legendären Touring-Grade-Standards des Unternehmens gewährleisten eine lange Lebensdauer unter härtesten Bedingungen. Alle Kanäle befinden sich auf einzelnen, vertikalen Leiterplatten, und alle Drehregler sind mit einer Stahlmutter an der Frontplatte befestigt, um vor Stoßschäden zu schützen.

Für Gitarren gemacht
ZEDi-8 ist mit zwei hochohmigen DI-Gitarrenbuchseneingängen ausgestattet. Damit können Ihre Gitarre und Bässe direkt an das Mischpult angeschlossen werden, ohne dass DI-Boxen erforderlich sind. Das ist ein Gerät weniger, das Sie kaufen, mitnehmen und aufstellen müssen.

Merkmale
USB-Audio-Schnittstelle mit 2 Ein- und 2 Ausgängen (24 Bit/96 kHz)
Cubase LE Software enthalten
Cubasis LE-App enthalten
2 Mikrofon-/Line-Eingänge mit separaten XLR- und TRS-Klinkenbuchsen
2 Stereoeingänge mit TRS-Klinkenbuchsen
2 hochohmige DI-Gitarren-Eingänge, die DI-Boxen überflüssig machen
Lo-Cut-Filter zur Beseitigung unerwünschter tieffrequenter Störungen
2-Band-EQ für einfache kreative und korrigierende Klangformung
60mm-Sanftlauf-Fader am Hauptmix
XLR-Hauptausgänge
Flexible Signalüberwachung
8 LED-Signalmessung
48V-Phantomspeisung für Kondensatormikrofone
Robuste interne Stromversorgung
30,00 CHF
Hinzufügen
ALLEN & HEATH ZED-10
Das Allen & Heath ZED-10 ist ein kleines hochportables Mischpult mit USB-Interface. Das Allen & Heath ZED-10 kann benutzt werden, um live zu mischen und aufzunehmen, ist aber auch für Studioaufnahmen geeignet. Das Allen & Heath ZED-10 verfügt über 4 Mikro/Line-Eingänge sowie 2 Stereo-Inputs für MP3-/CD-Player oder Keyboards. Zwei XLR Stereo-Outputs sowie eine flexible Monitorsektion mit Kopfhörer- und Speaker-Outputs runden das Allen & Heath ZED-10 ab.



4 mic/line Eingänge, 2 mit Class A FET high impedance Eingängen

Neutrik Mic XLR Buchsen

Neutrik Klinkenbuchsen

3 Band EQ mit MusiQ

2 Auxwege

Sound Image Pan

Beleuchtete PFL Anzeige

Stereoreturns & Playback

Alle Eingänge mit Pegelkontrolle

12-fach LED Anzeigen

2 Stereoquellen MP3 Player kompatibel

Separate 2-track Recordausgänge

XLR Main Stereoausgänge mit Inserts

Monitorfunktionen

USB Stereo/Audio in/out

Stereomonitorausgänge

48V Phantomspeisung

DI Pegelumschaltung

Dimensionen (BxTxH) : 336 mm x 275 mm x 95 mm

Gewicht: 3,2 kg
50,00 CHF
Hinzufügen
Copyright © 1998-2021 SKYLIGHT Event-und Mediatechnik GmbH mit ihr verbundene Unternehmen. Alle Rechte vorbehalten.
Zurück zum Seiteninhalt